OpenVPN Client unter Android einrichten

optimox.de zieht um und wird

techgrube_logo_5_klein


Wenn man ungesicherte WLANs in einem Café oder einem Hotel nutzt kann jeder, der sich im selben WLAN befindet, den eigenen Internetverkehr mitlesen. Um dies zu verhindern kann der eigene Internetverkehr über ein VPN verschlüsselt werden. Voraussetzung ist ein wie unter „OpenVPN Server unter Ubuntu einrichten“ installierter und eingerichteter Openvpn Server, sowie die ebenfalls in diesem Artikel beschriebenen Clientzertifikate und Schlüssel.

In diesem Artikel folgt nun die Beschreibung wie man sich mit einem Handy oder Tablet mit Android zu diesem Server verbindet.

Zuerst transferieren wir die unter „OpenVPN Server unter Ubuntu einrichten“ erstellten Clientzertifikate und Schlüssel auf das Telefon. Da jeder der diese Dateien besitzt eine Verbindung zu zu nsererm Server ausfbauen kann, sollte die Übertragung über ein Kabel und nicht etwa über Dropbox erfolgen.

Auf dem Handy werden die Dateien ca.crt, clientname.crt und clientname.key benötigt.

Weiterlesen