SSL für phpMyAdmin erzwingen

optimox.de zieht um und wird

techgrube_logo_5_klein


Schnell kann es einem passieren, dass man sich in phpMyAdmin einloggt und beim aufrufen der Seite vergisst das https voranzustellen. Dann steht man vor der unschönen Situation, dass man gerade sein MySQL Passwort unverschlüsselt über das Internet übertragen hat.

phpMyAdmin bietet die Möglichekeit die Verwendung von SSL zu erzwingen, ohne das man die URL rewrite Funktion des Webservers bemühen muss.

Dazu einfach in der Configdatei /etc/phpmyadmin/config.inc.php am Ende folgende Zeile eintragen:

$cfg['ForceSSL'] = TRUE;

Dies führt dazu dass phpMyAdmin immer über https aufgerufen wird.

 


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieser Artikel ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 3.0 Deutschland Lizenz.

Datenverzeichnis für MySQL Datenbanken verschieben

optimox.de zieht um und wird

techgrube_logo_5_klein


MySQL Datenbanken werden von Ubuntu standardmäßig unter /var/lib/mysql gespeichert. Wenn man die Datenbanken in einem anderen Verzeichnis speichern möchte, z.B. auf einer separaten Datenpartition muss dieser Pfad geändert werden.

Nachdem die Datenbanken in das neue Verzeichnis kopiert wurden muss in der MySQL Configdatei unter /etc/mysql/my.cnf der Pfad unter „basedir“ angepasst werden. Weiterlesen

Tägliches automatisches Sichern von MySQL Datenbanken

optimox.de zieht um und wird

techgrube_logo_5_klein


Eine simple Möglichkeit MySQL Datenbanken zu backupen bietet das Programm Mysqldump. Mit einem Cronjob kann das Backup automatisiert werden.

Der einfachste Befehl zum Sichern aller Datenbanken ist:

mysqldump -uroot -pPASSWORT --all-databases > /pfad/zu/mysqlbackup.sql

Damit werden alle Datenbanken in die Datei mysqlbackup.sql gesichert.
Für ein tägliches Backup ist dieser Befehl allerdings nicht geeignet, da immer die Datei mysqlbackup.sql erzeugt wird. Besser wäre es wenn täglich eine Datei mit dem aktuellen Datum erzeugt wird. Dazu definieren wir eine Variable „Datum“ und geben der Backupdatei diesen Namen.

Datum=`/bin/date '+%Y-%m-%d---%H-%M-%S'` && mysqldump -uroot -pPASSWORT --all-databases > /home/optimonet/backuphdd/mysqlbackup/$Datum.sql

Um täglich ein Backup der Datenbanken zu erstellen muss nur noch ein Cronjob mit diesem Befehl erstellt werden.

 


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieser Artikel ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 3.0 Deutschland Lizenz.